Levodopa wirkt nicht – und jetzt?

Kommt es dir so vor, als ob Levodopa oder auch L-Dopa genannt nicht so richtig wirkt? Vielleicht hat die Wirkung des Medikaments im Laufe der Zeit auch nachgelassen. Irgendwie bist du unzufrieden mit der Situation und kommst so nicht weiter.

Aber, was machst du dann?

 

In diesem Blog möchte ich dir drei Gründe nennen, warum das so sein kann. Außerdem bekommst du am Ende Tipps, die dir jetzt helfen können.

 

Weiter unten findest du auch die passende Video-Version, falls dir das Lesen schwer fällt.

 

Schluckstörungen

Bei Parkinson kommt es regelmäßig vor, dass unbemerkt Schluckstörungen bestehen. Das bedeutet, dass Nahrung und auch Medikamente im Hals stecken bleiben. Das Problem hierbei ist, dass dir dies vielleicht noch nicht aufgefallen ist. Untersuchungen haben aber gezeigt, dass es auch dann trotzdem da sein kann. Im Fall der Medikamenteneinnahme bedeutet dies, dass das Medikament zu lange feststecken kann und somit möglicherweise nicht optimal wirken kann.

Mein Tipp: Lass dies durch einen Experten überprüfen.


Levodopaeinnahme und Eiweiß

Damit L-Dopa optimal aufgenommen werden kann, ist es wichtig auf eine "gleichzeitige" Einnahme von eiweißreichen Produkten zu verzichten. Viele Parkinson-Erkrankte wissen dies, aber es kommt immer wieder vor, dass es mal übersehen wird oder im Fall eines Klinik- oder Altenheimaufenthalts nicht beachtet wird. Deshalb möchte ich es hier nachdrücklich erwähnen. 

Wenn das Medikament nahezu gleichzeitig mit Milch oder Joghurt eingenommen wird, kann die Wirkung deutlich schwächer ausfallen.

 

Die Parkinsonmedikamente wirken einfach nicht!

  1. Geh zum Arzt/Neurologen! - evt. ist die Diagnose eher ein atypisches Parkinson-Syndrom.
  2. Erwäge eine 2. Meinung in einer Parkinson-Ambulanz oder einen Neurologen mit viel Erfahrung.
  3. Hole dir Tipps vom Logopäden.
  4. Starte möglichst frühzeitig ein Training - bewege dich mehr.

 

Im folgenden Video gehe ich detailierter auf die Tipps ein:

 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Brauchst du mehr Unterstützung?

In meinem Online-Mitgliederbereich "Mein Fit trotz Parkinson" findest du zahlreiche Übungsvideos und Anregungen, um selbst aktiver zu werden. Außerdem gibt es jede Menge Hilfestellungen zu den unterschiedlichsten Themen. Hier findest du weitere Informationen dazu

Wenn du merkst, dass du individuellere Hilfe brauchst, dann vereinbare jetzt gerne ein Kennenlerngespräch. Hier kannst du einen Termin mit mir vereinbaren. Das Gespräch kann gerne auch telefonisch stattfinden oder in meinem Online-Kursraum.

 

Vielen Dank, dass du dabei bist!

Werde fit trotz Parkinson


Vielleicht interessiert dich auch:

Hinterlasse ein Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Fülle die markierten Felder aus.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Hole dir jetzt den praktischen Fit trotz Parkinson Guide!

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"0a405":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"0a405":{"val":"rgb(32, 32, 179)","hsl":{"h":240,"s":0.7,"l":0.41}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"0a405":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Mehr Informationen

 Beweg Dich
Challenge

einfach | wohltuend | vorbeugen


01. - 30. September 2020